Grundsteinlegung
Lenzing baut größtes Lyocell-Werk der Welt

6Bilder

LENZING. Die Lenzing Gruppe startete kürzlich mit einer feierlichen Grundsteinlegung planmäßig und offiziell mit dem Bau eines neuen Lyocell-Werkes in der Provinz Prachinburi in Thailand. Das neue Werk wird mit einer Kapazität von 100.000 Tonnen pro Jahr die größte Lyocell-Anlage der Welt sein und soll Lenzing dabei helfen, der hohen Nachfrage nach Lyocellfasern nachzukommen und gleichzeitig die eigene Führungsposition am Markt für Spezialfasern zu stärken. Das Investitionsvolumen für eine erste Produktionslinie liegt bei 400 Millionen Euro. Potenziell können drei weitere Linien am Areal errichtet und betrieben werden. Das Projekt ist für Lenzing von großer Bedeutung, da es der erste Schritt ist, die Lyocellfaserproduktion nach Asien zu bringen. Die Fertigstellung der Produktionsanlage soll im dritten Quartal 2021 erfolgen.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.