Racing World Regau
"Rennfahren" ganz ohne Risiko

Die Bedienung der Rennsimulatoren funktioniert sehr ähnlich wie in einem herkömmlichen Rennwagen-Cockpit.
  • Die Bedienung der Rennsimulatoren funktioniert sehr ähnlich wie in einem herkömmlichen Rennwagen-Cockpit.
  • Foto: Racing World
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Racing World Regau bietet die neueste Simulatoren-Technologie.

REGAU. In der Racing World Regau kommt eine neue Simulatoren-Technologie aus den USA für Motorsport-Begeisterte und Profi-Rennfahrer zum Einsatz. Die „Full Motion Based“-Rennsimulatoren werden zusammen mit Rennsportprofis entwickelt und hergestellt. Im Zusammenspiel mit den neuesten Entwicklungen im Bereich Virtual Reality bilden sie die Fahrweise von Rennfahrzeugen besonders realitätsnah nach.

Der Startschuss zur Racing World Regau fiel bei einer Eröffnungsfeier mit zahlreichen Gästen aus der Rennsport-Szene, Wirtschaft und Politik. Getestet wurden die Simulatoren unter anderem von Formel-4-Staatsmeister Stefan Fürtbauer, der EU-Abgeordneten Angelika Winzig, Geschäftsführer Karl-Martin Studener (ÖAMTC-Fahrtechnik Österreich) und dem Regauer Bürgermeister Peter Harringer. „Es fühlt sich extrem realitätsnah an. Für mich sind die Simulatoren von Racing World eine sehr gute Gelegenheit, um die Fahreigenschaften eines bestimmten Rennwagens bis zu seinen absoluten Grenzen auszutesten – und das völlig risikolos", zeigt sich Motorsportler Fürtbauer begeistert.

„Unser Ziel ist es, eine Technologie nach Europa und nach Österreich zu bringen, die sowohl Rennsport-Profis für Trainingszwecke als auch Gelegenheitsfahrern eine bisher nicht gekannte realitätsnahe Rennumgebung bietet“, so der Software- und IT-Unternehmer Markus Häusler, Geschäftsführer und Mitinhaber von Racing World.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.