Bestandsjubiläum
"Silber" für Firma Stein Baumgartner

Die Abordnung der Stadtgemeinde mit den Stadträten Elisabeth Kölblinger, Günther Gschwandtner und Sonja Pickhardt Kröpfel sowie Bürgermeister Herbert Brunsteiner (hinten von links) mit Berhard, Veronika, Josef und Christian Baumgartner (vorne von links).
  • Die Abordnung der Stadtgemeinde mit den Stadträten Elisabeth Kölblinger, Günther Gschwandtner und Sonja Pickhardt Kröpfel sowie Bürgermeister Herbert Brunsteiner (hinten von links) mit Berhard, Veronika, Josef und Christian Baumgartner (vorne von links).
  • Foto: Stadtamt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Die Stadt Vöcklabruck gratulierte der Firma Stein Baumgartner zum 50-jährigen Bestandsjubiläum mit der Wirtschaftsmedaille in Silber.

VÖCKLABRUCK. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte mit einem Ein Mann-Unternehmen: 1969 machte sich Josef Baumgartner – unterstützt von seiner Gattin Veronika – in Preising (Gemeinde Regau) selbständig. Im Jahr 1977 hatte er bereits sechs Mitarbeiter, ein Jahr später übernahm er einen Vöcklabrucker Betrieb. 2002 erfolgte die Gründung der Stein Baumgartner GmbH, die beiden Söhne Christian und Bernhard übernahmen die Geschäftsführung. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 13 Mitarbeiter und auch die Zukunft ist gesichert: Zwei Enkelkinder des Gründers, Hannah und Sebastian, absolvierten die Steinmetzfachschule.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.