22.11.2017, 12:39 Uhr

Animalsmoshharder IV - Thrash & Death Night

Wann? 08.12.2017 18:00 Uhr

Wo? OKH, Hans Hatschek-Straße 24, 4840 Vöcklabruck AT
Vöcklabruck: OKH |

Metalnachten ist doch die schönste Zeit im ganzen Jahr, oder? In der besinnlichen Weihnachtszeit wird es laut im OKH! Bei der Weihnachtsausgabe unseres Animalsmoshharder Festivals haben wir wieder einige musikalische Schmankerl für euch!

Kinder wart ihr auch alle artig?
Passend zur Jahreszeit macht unser Headliner TUXEDOO im Rahmen ihrer Perchtenzeit Tour 2017 Halt im OKH. Die Mattighofener Band hat sich nicht einfach nur dem Heavy Metal verschrieben, sie revolutionieren selbigen derzeit ganz gewaltig. Sie sind laut, spektakulär und wissen genau was sie tun. Mit ihrem Original Austrian Alpencore beweisen sie Originalität und Härte zu gleichen Anteilen.

Ihre knallharte Mischung aus traditionellem Thrash und modernem Metalcore ist nicht nur musikalisch tight und auf den Punkt gespielt – sie demonstriert zudem eindrucksvoll, dass sich der Heavy Metal noch längst nicht auserzählt hat. Auf der Bühne präsentieren sich tuXedoo dabei österreichisch stilecht in Lederhosen.

https://www.facebook.com/tuxedoometal/ 



PAIN IS (K/STMK)

Pain Is aus Kärtnen beziehungsweise der Steiermark, werden mit ihrem selbstbetitelten Paincore das OKH zum Beben bringen. Die Band, die 2016 das Wacken Metal Battle gewann, sorgt mit harten Gitarrenriffs und pumpenden Drums für die besinnliche Metalstimmung beim Animalsmoshharder Vol. IV.

OH DU FRÖHLICHE!

https://www.facebook.com/PainIs1/



Unterstützt werden die Tuxnbuam und Pain Is von drei der heftigsten Local Heroes im Bezirk Vöcklabruck:

THE MORPHEAN (OÖ)     https://www.facebook.com/themorphean/

AS GOD CREATED (OÖ)  https://www.facebook.com/Asgodcreated/

DEATH RISING (OÖ)        https://www.facebook.com/deathrisingofficial




VVK 12 / AK 14

https://ntry.at/thrashdeathnight

https://www.facebook.com/events/1648506028777580/

http://www.animalsmoshharder.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.