08.04.2016, 08:28 Uhr

Brütende Weißstörche im *Welser Tiergarten*

Hier konnte ich beobachten wie die/der Storchenmama/Papa?, kurz aufstand, die Eier drehte, um sich dann wieder zum brüten, hinzusetzen.
Es ist einmal etwas anderes
den Störchen von oben herab, beim brüten zuzuschauen.


Am Rand eines Geheges,
befinden sich drei Storchennester am Boden.
In denen die "Storchenmama" und der "Storchenpapa",
abwechselnd brüten.

Sie lassen sich nicht aus der Ruhe bringen,
obwohl teilweise, spielend- lärmende Kinder daran vorbeilaufen.

Kostenlos, kann man die Tierwelt in diesem schönen Park beobachten.
Schaut doch mal vorbei.
http://www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Tiergarten.h...
9
9
10
2 10
2 10
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentareausblenden
81.709
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.04.2016 | 08:29   Melden
39.826
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 08.04.2016 | 08:40   Melden
18.587
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 08.04.2016 | 09:25   Melden
95.592
Heinrich Moser aus Ottakring | 08.04.2016 | 10:19   Melden
5.085
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 08.04.2016 | 12:18   Melden
63.104
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.04.2016 | 13:10   Melden
29.550
Alois Knopper aus Klagenfurt | 08.04.2016 | 13:32   Melden
31.300
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.04.2016 | 16:53   Melden
25.851
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 08.04.2016 | 17:32   Melden
50.356
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 08.04.2016 | 19:24   Melden
8.198
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 08.04.2016 | 19:49   Melden
39.826
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.04.2016 | 07:58   Melden
24.772
Gerhard Singer aus Ottakring | 09.04.2016 | 10:10   Melden
39.826
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.04.2016 | 11:51   Melden
11.744
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 09.04.2016 | 13:58   Melden
39.826
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.04.2016 | 15:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.