04.12.2017, 10:13 Uhr

Buch "Hoffnung" wird präsentiert

ATTNANG-PUCHHEIM. Das Armutsnetzwerk Vöcklabruck präsentiert am Donnerstag, 14. Dezember, 20 Uhr, im Maximilianhaus das Buch "Hoffnung. Was tun, damit die Welt gut ist." Es erzählt in 23 Beiträgen, woher Menschen den Mut und die Hoffnung für ihr Engagement nehmen. Franz Froschauer wird Texte daraus lesen, es spielen "Zoltan & Zoltan".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.