01.02.2018, 11:25 Uhr

Frauentreffen: Kraft des Tanzens

(Foto: Treffpunkt Mensch & Arbeit)

Frauen aus aller Welt tanzen am 2. Februar gemeinsam im Mutterhaus

VÖCKLABRUCK. Die Kraft des Tanzens steht im Mittelpunkt des Treffens für Frauen aus aller Welt am Freitag, den 2. Februar. Es findet von 17 bis 20 Uhr im Mutterhaus der Franziskanerinnen in Vöcklabruck statt. Die Volkshilfe Wohnen im Dialog, der Treffpunkt Mensch und Arbeit und das Projekt Menschlichkeit laden herzlich dazu ein. "Im Tanz drücken sich Kraft, Würde und die Vielfalt von Gefühlen aus", sagt Heidi Hurch-Idl vom Treffpunkt Mensch und Arbeit. Frauen werden Tänze ihrer Kulturen aufführen.

Musikinstrument der Frauen
"Wer mag, kann mittanzen oder einfach zuschauen." Eine Frau aus Afghanistan stellt die „Daire“, eine Rahmentrommel, vor. Sie ist ein traditionelles Fraueninstrument, zu dem Frauen am Balkan und im asiatischen Raum bei Hochzeiten und Festen tanzen. "Es wird wieder viel Lebensfreude spürbar sein. Zeit zum Reden, Lachen und Kennenlernen gibt es beim gemeinsamen Essen und Trinken", so Hurch-Idl. Kleine Beiträge fürs Buffet werden gerne entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.