23.11.2016, 23:17 Uhr

Krippenfreunde waren wieder fleißig

(Foto: Mitterlehner)
ATTNANG-PUCHHEIM. Schon zur Tradition geworden ist die Krippenausstellung beim Weihnachtsmarkt im Schloss Puchheim. Am Samstag 3. Dezember, 13 bis 19 Uhr, und Sonntag, 4. Dezember, 10 bis 18 Uhr, zeigen die Krippenfreunde aus der Werkstätte Puchheim ihre im heurigen Jahr entstandenen Werke. "In der großen Schau im Festsaal der Landesmusikschule gibt es heimatliche und orientalische Krippen zu sehen, aber auch manche Rarität wie Schneekrippen, Kastenkrippen oder eine Krippe in der Milchkanne", sagt Krippenbaumeister Josef Mitterlehner. In einer „Feierlichen Stund'“ am Samstag um 15 Uhr werden die Krippen gesegnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.