16.03.2017, 09:42 Uhr

"Steven Santoro Quartet" mit Walter Fischbacher

(Foto: Fischbacher)
VÖCKLABRUCK. Der Pianist und Keyboarder Walter Fischbacher geht mit dem "Steven Santoro Quartet" aus New York auf Europatournee. Dabei gibt der gebürtige Vöcklabrucker, der seit mehr als 20 Jahren in New York lebt, auch ein Konzert in seiner Heimatstadt. "Das Steven Santoro Quartet" (Steven Santoro, Walter Fischbacher, Nick Dunston und Jonathan Mele) ist am Mittwoch, 22. März, um 20 Uhr im B1+C1 Café Mayr zu hören. Jazz-Sänger und Songwriter Santoro ist ein hochkarätiger Performer, der sich nicht in eine Schublade quetschen lässt. Er schafft es fast spielerisch, Jazz, Rhythm and Blues und Pop in einer außergewöhnlichen Symbiose miteinander zu vereinen. 2009 holte ihn Sting als Backgroundsänger für "A Winter's Night" in seine Band.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.