15.07.2017, 17:27 Uhr

Unterstützung für Kater Struppi

Die Besitzer von Kater Struppi baten schon öfter um Hilfe

Struppi verunreinigte immer den Parkettboden, wenn er eine Veränderung im Tagesablauf seiner Familie wahr nahm. Das Pinkeln ging oft vor dem Urlaub los und endete erst Tage nach der Rückkehr. in den letzten Wochen hatten die Besitzer wegen des Hausbaus wenig Zeit und so fiel er wieder in sein altes Muster.
Im Tiergespräch konnte ich ihm die Lage bildlich erklären, wieso die Familie so wenig zuhause ist und dass es nicht wegen ihm ist.
Struppi bekam eine Heuschachtel, welche mit positiven Zeichen zur Entspannung beschriftet wurde und schon beruhigte sich die ganze Angelegenheit.

Oft braucht so ein Tier eben ein Ventil, damit die Menschen erkennen, dass irgend etwas unklar ist. Durch meine Arbeit habe ich die Möglichkeit zu erklären, zu beruhigen und Mensch und Tier wieder zu vereinen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.