15.06.2016, 17:05 Uhr

Bierzapfen: "Django" auf den Plätzen eins und zwei

Sieger und Jury: Harald Raidl, Rudolf Kastenhuber, Franz Zeilinger, Josef und Magdalena Aigner, Christian Payrhuber (v.l.). (Foto: Brau Union)
BEZIRK. Im Neukirchner Gasthaus „Wirt in der Spöck“ fand kürzlich eine Vorausscheidung des Kaiser-Bierzapfwettbewerbes für die Landesmeisterschaft 2016 statt. Dabei drehte sich alles um das am schönsten gezapfte Bier. Die Bewertung lag in den Händen der fachkundigen Jury mit Bürgermeister Franz Zeilinger, dem Zipfer Braumeister Harald Raidl und Christian Payrhuber, regionaler Verkaufsdirektor der Brau Union Österreich. Das Ottnanger Gasthaus "Django" feierte schließlich einen Doppelsieg: Josef Aigner gewann vor Tochter Magdalena Aigner. Dritter wurde Rudolf Kastenhuber vom Landgasthof Kastenhuber in Desselbrunn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.