16.11.2016, 14:29 Uhr

Erfolgreiche 55. Messe

Rudolf Trauner, Wiff-Obmann Ernst Hofmann, Angelika Winzig, Martin Gschwandtner und Bürgermeister Johann Baumann (v.l.).

Zahlreiche Ehrengäste und wertvolle Preise für die Besucher gab es bei der Gewerbeausstellung.

FRANKENBURG. Bereits zum 55. Mal in Folge veranstaltete das Wirtschaftsforum Frankenburg-Redleiten (WIFF) am vergangenen Wochenende ihre Handels- und Gewerbeausstellung. Diese traditionelle Messe mit mehr als 20 Ausstellern wurde am Samstag mit zahlreichen Ehrengästen, darunter Wirtschaftskammer OÖ-Präsident Rudolf Trauner, Nationalrätin Angelika Winzig und Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, eröffnet.

Bei der Gewerbeausstellung wurde auch das Wiff-Luftballonsteigen vom heurigen Marktfest im Juli ausgewertet. Mit 357 Kilometern bis an die ungarische Grenze legte der Ballon von Hans Scheibl die längste Strecke zurück. Auf Platz zwei landete der Ballon von Simone Baumann mit 269 Kliometern gefolgt von jenem von Manuel Roither mit 171 Kilometern zurückgelegter Flugstrecke. Die drei Gewinner erhalten Preise im Gesamtwert von 600 Euro. Ebenfalls Preise im Gesamtwert von 600 Euro erhalten Madlin Neudorfer, Lukas Disslbacher und Daniel Schmitzberger. Sie haben bei der Gewerbemesse die weiteste Flugstrecke genau erraten.

Auch am Stand der Firma Hofmann Plan Einrichtungs GmbH gab es heuer wieder ein Schätzspiel. Christian Strobl aus Gampern kam den 26.704 Kaffebohnen in den ausgestellten Küchenrückwänden am nächsten und freut sich über ein halbes Jahr gratis tanken im Wert von 500 Euro.

Die Bilder aus der fotoBOOX finden sie unter www.meinbezirk.at/wiff-sa und www.meinbezirk.at/wiff-so
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.