08.10.2014, 16:53 Uhr

Kabarett für guten Zweck war ein voller Erfolg

Die drei jungen Damen des Projektteams Azubi Kibwigwa mit den Kabarettisten, die "Laugh for Africa" unterstützten. (Foto: privat)
VÖCKLAMARKT. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Pfarrsaal beim Benefizkabarett mit Günther Lainer, Ingo Vogl und Hubert Fellner. Initiiert wurde die Veranstaltung unter dem Motto "Laugh for Africa" von den Vöcklamarkterinnen Eva Haidinger, Christina Brandt und Melanie Mayrhauser, alle Schülerinnen der 5. Klasse an der HAK Neumarkt am Wallersee. Mit ihrem Maturaprojekt unterstützen sie die Non-profit-Organisation Azubi Kibwigwa. Der gesamte Reinerlös von 3520 Euro wird für den dringend notwendigen Schulbau im Dorf Kibwigwa in Tansania benötigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.