26.11.2016, 16:45 Uhr

Miss OÖ: Bianca Kronsteiner gewinnt beim Casting in Regau

Eva Maria Wurzer, Bianca Kronsteiner, Michaela Semper (v.l.) (Foto: Klemens Fellner)

14 Kandidatinnen kämpften im Sugarfree um die begehrten Startplätze für die Miss-OÖ-Wahl 2017

OÖ. Im Sugarfree in Regau (Bezirk Vöcklabruck) fand das zweite offizielle Miss-Oberösterreich-Casting statt. 14 Kandidatinnen stellten sich der Jury, die drei Startplätze für die Miss-OÖ-Wahl im März 2017 im Casino Linz vergab. Die Siegerschärpe holte sich schließlich die 18-jährige Bianca Kronsteiner aus Linz, Platz zwei ging an die Alberndorferin Eva Maria Wurzer (18) und Dritte wurde Michaela Semper (21) aus Stadl-Paura. Auch diesmal vergaben die beiden Miss-Austria-Lizenznehmerinnen Nicole Rigger und Janin Baumann außertourlich zwei Goldentickets: Diese gingen an Barbara Pirafellner aus Steyr und Katrin Luginger aus Hellmonsödt.

Jury mit frischgebackenem Mister Austria

Promis aus ganz Oberösterreich trafen sich im Sugarfree Regau, um die Wahl zu verfolgen oder am Jurytisch Platz zu nehmen. Unter anderem Missen-Chefin Silvia Schachermayr, Starfotograf Heli Mayr sowie Cambio-Geschäftsführerin Claudia Kriechbaumer. Fehlen durfte natürlich auch nicht das Mister-Team, das vergangenes Wochenende in Wien ordentlich abräumte. Julian Litzlbauer (3. Mister Austria) feuerte die Kandidatinnen ordentlich an. Der frischgebackene Mister Austria Philipp Rafetseder versüßte dem weiblichen Publikum mit einer musikalischen Einlage den Abend und vergab als Juror Punkte an seine Favoritinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.