25.06.2017, 08:23 Uhr

Tag der offenen Gartentür in Attnang-Puchheim

7 Gärten in ganz Attnang

Zum ersten Mal veranstaltete die Stadtgemeinde Attnang-Puchheim einen Tag der offenen Gartentür. Initiert wurde dieses Gartenspechtln von der Umweltstadträtin Dagmar Thaller, die selbst ihren Garten in der Ahbergstrasse auch für Besucher öffnete.
Weiters war auch ein Garten in einer Wohngemeinschaft in der Gutenbergstrasse zu sehen, in dem die 5 Bewohnerfamilien aufzeigten, wie man durch Eigeninitiative seinen Lebensraum und Garten auch gestalten kann.

In der Roseggerstrasse lebt die Senior Familie Wetzlmayr für ihren liebevoll gepflegten Garten mit der klassischen Aufteilung, Frau macht die Blumen und Mann ist fürs Obst und sonstiges Essbares zuständig.

Bei der Familie Böhm am Gries schliesslich schöne Ecken zum Rückzug und als Besonderheit ein Bananenbaum der auch schon Fruchtansätze zeigt.

Im Föhrenweg bei Familie Klein schöne Arrangements und ein grosser Naturbadeteich laden hier zum Verweilen ein.

Besonders schön und gepflegt der grosse Garten mit vielen Rosenstauden und südländischem Flair der Familie Hüttler gegenüber dem Schloss Puchheim. Auch der Pfarrer kommt gerne zum Verweilen.

Ein verwunschener Romantikgarten schliesslich am anderen Ende in Sonnleiten bei Rosina Fackler. Über 2000 m2 sind hier zu betreuen. Ein Garten der keine Wünsche offen lässt. Zumindest für Besucher allerdings, heimliche verborgene Wege führen zu kleinen Sitzgelegenheiten, überall Rosen und Blumenstauden.
Aber viel Arbeit wie man sich denken kann, Frau Fackler ist ständig unterwegs, überall gibt es was zu tun....

Insgesamt 7 herrliche Gärten die man hier in Attnang besuchen konnte, sich Anregungen holen für den eigenen Garten, oder auch nur zum Staunen was man alles aus einem Grundstück machen kann.

Obwohl ein Eldorado für jeden Naturfotografen ist die Auswahl der Bilder auf ca 5 begrenzt.

auch in www.hausruck-weekend.jimdo.com
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.