16.12.2017, 19:22 Uhr

3. Wolfsegger Schloßweihnachtsmarkt

Schlosshund Purdey, ein Bracco Italiano scheint sich bei den Engeln wohlzufühlen.....
Bereits in die 3. Runde ging heuer der Wolfsegger Schlossweihnachtsmarkt, veranstaltet vom Tourismusverband Wolfsegg in Zusammenarbeit mit dem Schlossherrn Edouardo Saint Julien-Wallsee, der zusammen mit der Bürgermeisterin Mag. Barbara Schwarz auch die offizielle Eröffnung und Begrüssung durchführte.
Pünktlich zu Beginn setzte auch dann der Schneefall ein und sorgte für die weihnachtliche Stimmung im romantischen Ambiente der Schlossanlage.
An die 30 heimische Aussteller auch aus den Umlandgemeinden zeigten in den Wirtschaftsgebäuden des Meierhofes und in der Orangerie ihre vorwiegend selbst hergestellten Produkte und Kunstwerke und die Vereine des Ortes sorgten für das leibliche Wohl der Besucher.
Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Bläser- und Vocalensemble um Sängerin Petra Holzinger.
Ausserdem gab es noch ein schönes Rahmenprogramm wie Kutschenfahrten, Ponyreiten und als Höhepunkt am Samstagabend einen Krampus- und Perchtenlauf.

Insgesamt einer schöner beschaulicher Weihnachtsmarkt fernab des Großstadttrubels in einem schönen historischen Ambiente, in dem sich auch Thomas Bernhard gerne aufhielt und das auch in den Werken des Künstlers seinen Niederschlag gefunden hat.

Besuchenswert auch die Schlosskonzerte im Sommer...


Serie Schloßweihnacht  :  Schloß Katzenberg am Inn link  hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.