08.10.2014, 12:24 Uhr

Attersee ist schönster Platz in Oberösterreich

Der Attersee hat das ORF-Voting um den schönsten Platz in Oberösterreich gewonnen. (Foto: Helmut Klein)

Der Attersee geht in der Live-Sendung "9 Plätze, 9 Schätze" am Samstag, 25. Oktober, ins Rennen um den schönsten Platz Österreichs.

BEZIRK. Von 4. bis 7. Oktober konnte für den schönsten Platz in Oberösterreich abgestimmt werden. In diesem Voting konnte sich der Attersee gegen das Feldaisttal und den Baumkronenweg durchsetzen. Mit dem Sieg wird der Attersee in der Live-Sendung "9 Plätze, 9 Schätze" am 25. Oktober ins Rennen um den schönsten Platz Österreichs gehen.
Um 20.15 Uhr startet die Live-Show "9 Plätze - 9 Schätze", in der Gastgeber Armin Assinger gemeinsam mit neun "Bundesland heute"-Moderatoren und ebenso vielen Prominenten aus den jeweiligen Bundesländern aus neun verborgenen Plätzen in ganz Österreich den schönsten Schatz kürt. Dabei tritt der Attersee gegen das Kellerviertel Heiligenbrunn im Burgenland, den Naturpark Weißensee in Kärnten, das Mendlingtal in Niederösterreich, das Rauriser Seidlwinktal in Salzburg, den Grünen See in Tragöß in der Steiermark, den Großen Ahornboden im Karwendel in Tirol, den Quelltuffhang in Lingenau in Vorarlberg und den Brunnenmarkt in Wien an. Der Attersee mit seinen Künstlern Klimt und Mahler wird dabei von Jutta Mocuba und Andreas Goldberger in der Live-Show präsentiert.
Die Schönheit des Attersees ist auch unseren Regionauten bewusst, die zahlreiche Schnappschüsse mit uns teilen. Wir haben eine kleine Auswahl dieser Schnappschüsse zusammengestellt.
4
2
6
1 5
20
11
4
6
7
7
6
7
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.