18.10.2017, 11:16 Uhr

Autolenkerin mit 1,84 Promille erwischt

Laut Polizei behauptete die Frau, fast keinen Alkohol getrunken zu haben. (Foto: Daddy Cool/Fotolia)
ATTERSEE. Einen Wert von 1,84 Promille ergab der Alkomattest bei einer 49-Jährigen Autolenkerin, berichtet die Polizei. Die Frau war am Montagabend kurz nach 22.30 Uhr in der Gemeinde Attersee mit ihrem Auto unterwegs, als sie in eine Verkehrskontrollte geriet.

Führerschein abgenommen

Laut Polizei hatte sie zuvor einen bereits mehrfach wegen Alkoholisierung und Schwarzfahren angezeigten Gast nach Hause gebracht. Die Autolenkerin sei sich überhaupt keiner Schuld bewusst gewesen und beteuerte, fast keinen Alkohol getrunken zu haben, berichtet die Polizei weiter. Die Beamten nahmen ihr an Ort und Stelle den Führerschein ab und zeigten sie bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.