06.07.2016, 13:41 Uhr

Bei Traktorunfall schwer verletzt

Der Notarzt musste den Traktorlenker nach seinem Absturz erstversorgen. (Foto: Rotes Kreuz)
TIMELKAM. Ein 70-jähriger Traktorlenker wurde am vergangenen Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Der Pensionist wollte im Ortsteil Ader gegen 17.30 Uhr mit seinem Traktor nach links einbiegen. Dabei prallte er mit dem rechten Vorderrad gegen einen Randstein. In weiterer Folge verlor der 70-Jährige die Herrschaft über seinen Traktor. Das Fahrzeug wurde stark nach links abgelenkt, prallte gegen mehrere Bäume und Büsche. Schließlich stürzte der Traktor über eine etwa 2,5 Meter hohe Böschung auf eine Garagenzufahrt. Das Fahrzeug kam auf den Rädern zu stehen. Der Pensionist stürzte aus dem Fahrzeug auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Traktorlenker mit der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.