31.01.2018, 20:00 Uhr

Der "Flachgau Express" spendete für Frauschereck

Die Musiker überreichten die Spende an Reischenböck, Fuchsbauer, Maier, Feichtenschlager, Haslinger und Baumkirchner. (Foto: Schinwald)
FRANKENMARKT. Einen Spendenscheck in der Höhe von 1.500 Euro überreichten die jungen Musikanten vom "Flachgau Express" an die Freiwilligen Feuerwehr Frauschereck. Die Feuerwehr benötigt nach dem Zeltfestunglück vom 18. August mit zwei Toten und 140 Verletzten noch jede Hilfe und Spenden für die Opfer. 1.275 Euro erspielten die Musiker beim alljährlichen "Maskern" in Frankenmarkt. Aufgerundet wurde dieser Betrag von der Sparkassa Frankenmarkt. Das Maskern ist in Frankenmarkt eine alte Tradition, bei der kleine Gruppen von Gasthaus zu Gasthaus ziehen und dort kleine Vorstellungen geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.