24.08.2016, 20:00 Uhr

Direktorin Gabriele Sieb im Ruhestand

(Foto: Franziskanerinnen)
Die Direktorin der Neuen Mittelschule der Franziskanerinnen in Vöcklabruck, Gabriele Sieb, ist in Pension. Mit 1. Juni hat sie ihr Amt niedergelegt. Die Pädagogin war im Laufe ihrer Karriere insgesamt 40 Jahre im Schuldienst beschäftigt. Alleine zwölf Jahre davon war Gabriele Sieb als Leiterin der Vöcklabrucker Neuen Mittelschule tätig. In einer feierlichen Abschiedsfeier bedankten sich die Kollegenschaft und die Schüler für ihre langjährige und engagierte Arbeit. Sieb war als Direktorin vor allem für ihre menschliche Art bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.