10.06.2017, 09:11 Uhr

E-Bikefahrer schleuderte gegen Windschutzscheibe

Schwere Verletzungen erlitt ein E-Bikefahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto. (Foto: Rotes Kreuz/Franz Neumayr)

Schwere Verletzungen erlitt ein 86-jähriger E-Bikefahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto in Schörfling.

SCHÖRFLING. Wie die Polizei berichtet, war ein 59-jähriger Autofahrer am 9. Juni 2017, kurz vor halb drei Uhr nachmittags, mit seinem Pkw auf der Schörflinger Landesstraße Richtung Attnang Puchheim unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem E-Bike am Güterweg Hainbach in Richtung Schörflinger Landesstraße. Im Kreuzungsbereich mit der Schörflinger Landesstraße dürfte der Radfahrer das Auto des 59-Jährigen übersehen haben und fuhr in die Kreuzung ein, ohne auf den Querverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pensionist gegen die Motorhaube und Windschutzscheibe schleuderte. Schwer verletzt kam er in einer Wiese zum Liegen. Nach ärztlicher Erstversorgung brachte ihn die Rettung ins LKH Vöcklabruck. Der Autofahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.