09.03.2017, 16:01 Uhr

Ein Dankeschön allen Spendern

Gerhard Dämon und seine Frau Christine nahmen den zweiten Spendenscheck von Alfred Jungwirth entgegen. (Foto: Klein)

Vöcklabrucker BezirksRundschau-Christkind sammelte heuer insgesamt 37.139 Euro

NEUKIRCHEN. Überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft sind Gerhard Dämon und seine Familie aus Neukirchen an der Vöckla. Vor mittlerweile bald 17 Jahren hatte Dämon die niederschmetternde Diagnose Multiple Sklerose erhalten. Einer seiner größten Wünsche ist ein behindertengerechtes Auto, um möglichst mobil zu bleiben. Dieser Wunsch kann ihm Dank der vielen Spenden schon bald erfüllt werden. Redaktionsleiter Alfred Jungwirth überreichte vor wenigen Tagen eine zweite Teilspende über 12.582 Euro. Insgesamt sind bei der diesjährigen Christkind-Aktion 37.139 Euro zusammengekommen. Damit kann nicht nur das Auto finanziert werden, es bleibt auch Geld übrig, um dringend notwendige Umbauten im Haus durchzuführen. So zum Beispiel der Einbau einer eigenen Dusche.
Die BezirksRundschau bedankt sich herzlich bei allen Spendern, die die diesjährige Hilfsaktion so großartig unterstützt und zu einem überwältigenden Erfolg gemacht haben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.