04.11.2017, 16:06 Uhr

Ermittlungserfolg: Opferstock-Dieb wurde ausgeforscht

(Foto: Ewald Fr_ch/Fotolia)

Einen 36-jährigen Mann konnten Beamte der Polizei Mondsee ausforschen. Dieser wird verdächtigt im Zeitraum von 7. Juni bis 14. Juni 2017, Bargeld aus einem Opferstock gestohlen zu haben.

VÖCKLABRUCK (red). Der Verdächtige fischte mittels präpariertem Klebestreifen Bargeld aus einem in der Kirche abgestellten Opferstock. Aufgrund gesicherter Spuren konnte der 36-Jährige als Täter ausgeforscht werden.

Weitere Eigentumsdelikte stehen im Raum

Die Fahndung nach dem 36-Jährigen wurde veranlasst. Der Beschuldigte ist zu weiteren Eigentumsdelikten im Bereich Mattighofen und Eugendorf verdächtig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.