14.08.2016, 09:49 Uhr

Fahrradfahrer prallt gegen Auto

INNERSCHWAND. Zu einer Kollision kam es, nachdem eine Autofahrerin einen Radfahrer ausgebremst hatte. Eine 79-jährige Frau aus Tiefgraben fuhr mit ihrem Pkw auf der B151 in Richtung Unterach. Kurz vor der Einfahr zum öffentlichen Badeplatz in Loibichl überholte sie einen 42-jährigen Radfahrer. Zeugen bestätigten, dass die Pkw-Lenkerin unmittelbar vor dem Radfahrer rechts Richtung Bad abbog. Der Mann auf dem Fahrrad konnte einen Aufprall am Heck des Autos nicht mehr vermeiden und kam zu Sturz. Von der Rettung wurde der 42-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.