08.02.2017, 18:41 Uhr

Frontal in den Gegenverkehr

(Foto: FF Attnang)

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw ereignete sich am Montag auf der Wiener B1 im Gemeindegebiet von Attnang-Puchheim.

ATTNANG-PUCHHEIM. Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine 50-Jährige mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 44-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die beiden Lenkerinnen sowie der auf der Rücksitzbank in einem Kindersitz mitfahrende Sohn der 50-Jährigen unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Aufräumarbeiten führte die Feuerwehr Attnang durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.