07.07.2017, 09:03 Uhr

Insekt im Auto verursachte Unfall

Der Unfallenker gab gegenüber der Polizei an, dass er von einem Insekt abgelenkt worden sei. (Foto: Picture-Factory/Fotolia)
FRANKENBURG, VÖCKLAMARKT. Gestern, Donnerstag, krachte gegen 13 Uhr ein 18-jähriger Autolenker auf der Frankenburger Landesstraße in ein entgegenkommendes Auto. Der junge Mann war laut seinen Angabe von einem Insekt in seinem Auto so abgelenkt, dass er auf die Gegenfahrbahn geriet, berichtet die Polizei.

Dabei stieß er seitlich mit dem Auto einer Vöcklamarkterin zusammen, die gerade in Richtung Frankenburg unterwegs war. Die Frau erlitt bei dem Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.