08.04.2015, 14:29 Uhr

"Kinder und Familien sind unser Kernthema in Straß"

Als "familienfreundliche Gemeinde" soll Straß im Attergau ein lebenswertes Zuhause für Kinder sein. (Foto: Birgit Wallmann)
STRASS. "Wir möchten eine attraktive Wohngemeinde für Familien sein und deren Lebensqualität weiterhin verbessern", erklärt Vizebürgermeister Thomas Mayrhofer, warum die Gemeinde Straß im Attergau Ende April mit dem Zertifizierungsprozess als "familienfreundliche Gemeinde" beginnt. In zwei Phasen soll das bestehende Angebot für Familien zuerst analysiert und dann ausgebaut und verbessert werden. "So ist bereits ein Jugendrat fix geplant und auch das Sportangebot soll mit einem Beachvolleyballplatz verbessert werden", so Mayrhofer. Zudem möchte die Gemeinde auch das Betreuungsangebot in Kindergarten und Schule erweitern. "Kinder und Familien zählen zu unseren Kernthemen in den nächsten sechs Jahren."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.