31.05.2017, 20:00 Uhr

Kindergarten wird bald fertig

Die Gemeinde Frankenmarkt investiert 2,6 Millionen Euro in den neuen Kindergarten. Am Freitag, 30. Juni, wird das Gebäude mit einem Tag der offenen Tür feierlich eröffnet.

Noch im Juni sollen sechs Gruppen in das neue Gebäude übersiedeln

FRANKENMARKT (rab). "Bis Mitte Juni muss der neue Kindergarten in der Fornacherstraße fertig werden", sagt Vizebürgermeister Helmut Wesenauer. Er führt seit dem Rücktritt von Bürgermeister Manfred Hadinger Ende April die Amtsgeschäfte in Frankenmarkt. Bis zur Eröffnungsfeier des Kindergartens am Freitag, 30. Juni, sollen sechs Gruppen aus den beiden alten Kindergärten in der Hauptstraße und in der Fornacherstraße in das neue Gebäude übersiedelt sein. "Das Gebäude in der Hauptstraße tragen wir ab und errichten dort einen Spielplatz für die Schüler", berichtet Wesenauer weiter.

Ebenfalls noch in diesem Jahr soll das Gemeindeamt in das ehemalige Gerichtsgebäude übersiedeln. "Der Gemeinderat hat den Architekten Franz Grömer einstimmig mit den Planungen beauftragt," berichtet der Vizebürgermeister.

Ein weiteres wichtiges Thema sei der Hochwasserschutz: "Wir hatten im vergangenen Jahr zwei Starkregenereignisse", so Wesenauer. "Deshalb müssen wir bei der Freudenthaler Ache ein weiteres Rückhaltebecken errichten." Bereits fertiggestellt sind der Gehweg von Danzenreith nach Emming in der Gemeinde Fornach und die erneuerte Tennisanlage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.