12.06.2017, 17:31 Uhr

Kleinkind von Auto überrollt

Der Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Buben nach Linz ins Krankenhaus. (Foto: BRS)

Der Zweijährige wurde mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in den MedCampus IV nach Linz geflogen.

ATTNANG-PUCHHEIM. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Zweijähriger heute, Montag, bei einem Verkehrsunfall in Attnang-Puchheim. Laut Polizei fuhr eine junge Frau kurz nach 14 Uhr langsam vom Rudolfsweg in eine Hauseinfahrt. Der Bub sei seitlich in das Fahrzeug gerannt und wurde überrollt, berichtet die Polizei weiter. Der Rettungshubschrauber brachte das Kind mit schweren Kopfverletzungen und Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in den MedCampus IV (vormals Landesfrauen- und -kinderklinik) nach Linz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.