25.06.2017, 16:37 Uhr

Kollision: Motorradlenker übersah stehenden Pkw

Der Pensionist aus Timelkam dürfte das Auto vor ihm zu spät gesehen haben. (Foto: Tomas/Fotolia)

Am 23. Juni 2017 gegen 17.50 Uhr lenkte ein Mann aus Kirchdorf an der Krems seinen Pkw auf dem rechten Fahrstreifen der B1 Richtung Timelkam.

VÖCKLABRUCK (red). Im Bereich zwischen Landeskrankenhaus und Lindelbauerkreuzung musste er sein Auto aufgrund der Verkehrslage anhalten, wobei ein hinter ihm fahrender Pensionist aus Timelkam mit seinem Leichtmotorrad dies zu spät bemerkt haben dürfte und auf das Fahrzeug des Kirchdorfers auffuhr.

Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Der Motorradlenker stürzte und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.