03.01.2018, 13:47 Uhr

Lions-Activity über Bezirksgrenzen

Übergabe mit Sepp Muhr (l.) und Philipp Schneeweiß. (Foto: Erich Aichinger)
VÖCKLABRUCK. Auf Initiative des Lions-Clubs Gmunden und unter der Federführung des LC Vöcklabruck ist es gelungen, einer alleinerziehenden Mutter und ihrer behinderten Tochter den Lebensalltag zu erleichtern. Die Lions-Zonenleitung hat mit den Clubs aus Vöcklabruck, Gmunden und Schwanenstadt sowie der Maturaklasse der HTL Vöcklabruck 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Damit wurde für die kleine Katharina ein „maßgeschneiderter” Rollstuhl angefertigt. Offiziell übergeben wurde er von den Lions-Past-Präsidenten Sepp Muhr (Gmunden) und Philipp Schneeweiß (Vöcklabruck).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.