02.11.2016, 20:00 Uhr

Marina Hofinger leitet ÖVP-Frauen in Tiefgraben

Marina Hofinger, Johann Dittlbacher und Bezirksleiterin Cornelia Manhartsgruber (v.l.) mit dem Vorstand. (Foto: ÖVP-Frauen)
TIEFGRABEN. Marina Hofinger wurde in der Generalversammlung der ÖVP-Frauen Tiefgraben zur neuen Obfrau gewählt. Der Vorstand wurde einstimmig von den Mitgliedern bestätigt. Die Frauen bedankten sich bei der ehemaligen Obfrau Monika Schwaiger, die in den vergangenen vier Jahren viel Aufbauarbeit geleistet hatte und in einer Präsentation darauf zurückblickte. „Ich habe ein starkes Team an meiner Seite und möchte die Anliegen der Frauen in Tiefgraben vertreten. Themen wie zum Beispiel sichere Schul- und Radwege vor allem für unsere Kinder möchte ich im Gemeinderat vorantreiben“, erklärt Marina Hofinger ihre Ziele. Bürgermeister Johann Dittlbacher dankte den Frauen für die Arbeit, die sie für Tiefgraben leisten. Ein Höhepunkt der gut besuchten Veranstaltung war der Impulsvortrag „Einfach Leben! Tipps für einen glücklichen Alltag!“ von Maria Theresia Kaiser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.