21.08.2016, 11:05 Uhr

Motorradfahrer prallte gegen Eisensteher

Der Motorradfahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Rotes Kreuz)

Ein Motorradfahrer und sein Mitfahrerin sind nach missglücktem Überholmanöver gegen einen Eisensteher geprallt.

STEINBACH. Beim Versuch, ein abbiegendes Auto zu überholen, landeten ein Motorradlenker und seine Beifahrer an einem Eisensteher einer Grundsückseinfriedung. Ein 56-jähriger Mann aus Deutschland war am Samstag, 20. August, gegen 17 Uhr auf der B152 in Richtung Steinbach unterwegs. In der Nähe eines Hotels in Weißenbach am Attersee wollte der Autolenker links zu einem Parkplatz abbiegen. Genau zu diesem Zeitpunkt setzte ein 55-jähriger Motorradfahrer zum Überholen an. Nach einer Berührung mit dem Auto prallte das Motorrad samt des Fahreres und der 38-jährigen Mitfahrerin an einem Eisensteher. Beide mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.