08.03.2017, 20:00 Uhr

Neuer Obmann für Musikkapelle

Stefan Wienerroither (l.) übergab sein Amt als Obmann der Musikkapelle St. Georgen im Attergau an Peter Neubacher. (Foto: MK ST. Georgen)

Peter Neubacher übernahm das Amt von Stefan Wienerroither

ST. GEORGEN. Stefan Wienerroither trat bei der Jahreshauptversammlung der Musikkapelle St. Georgen nach sechs Jahren als Obmann zurück. In dieser Zeit übersiedelte die Musikkapelle unter anderem in das neugebaute Probenheim und erneuerte die Trachten-sakkos. Wienerrotiher bleibt der Kapelle als aktiver Musikant und als Obmann-Stellvertreter weiterhin erhalten. Zu seinem Nachfolger als Obmann wurde einstimmig Peter Neubacher gewählt.

Bei der Jahreshauptversammlung wurde zudem Franz Wienerroither mit der Verdienstmedaille in Gold für seine 35-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Martin Ertl, Matthias Mair-Zeininger und Michael Rabanek erhielten die Verdienstmedaille in Bronze für ihre 15-jährige aktive Mitgliedschaft. Norbert Eichhorn erhielt das Ehrenzeichen in Silber. Das Verdienstkreuz in Gold wurde an Johann Haidinger überreicht. Der Rennleiter des Race Around Austria, Michael Nussbaumer, wurde mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Dies ist eine Ehrung für Nichtmitglieder, welche besondere Verdienste für den Verein geleistet haben.

Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze wurde an Hannah Purrer, Claudia Schweighofer, Selina Wienerroither, Anna Doll und Helene Schoßleitner überreicht. Anna-Katharina Huber, Anna Hemetsberger, Hanna-Sophie Schwamberger und Annalena Gruber absolvierten das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.