02.04.2017, 18:12 Uhr

Radfahrerin gestürzt

(Foto: Privat)
MONDSEE. Am 2. April, gegen 13:20 Uhr fuhr ein Ehepaar aus Ebensee mit Fahrrädern von Oberhofen Richtung Mondsee. Der 56-jährige Mann fuhr ein Stück weiter vorne. Er hat nicht wahrgenommen, dass seine 59-jährige Ehefrau kurz vor dem Reitsportzentrum Mondseeland zur Sturz kam.
Als sie nach kurzer Wartezeit nicht erschien, kehrte er um, um sie zu suchen. Ein vorbeifahrender Pkw-Lenker sah die am Fahrbahnrand liegende, jedoch ansprechbare 59-Jährige und verständigte den Notarzt. Sie wurde mit dem Hubschrauber C6 mit Verdacht auf Schlaganfall in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.