02.10.2014, 10:15 Uhr

Regau „kürt“ schönsten Blumenschmuck

Regau: Marktgemeinde | Mit einem gemütlichen Halbtagesausflug belohnte kürzlich die Gemeinde Regau ihre Teilnehmer der Blumenschmuckaktion 2014.
Die Reise führte in die Nachbargemeinde Frankenmarkt. Dort besichtigte man Schloss Stauff.
Das im Privatbesitz der Familie Starzinger befindliche Gebäude wurde vom Besitzer vollkommen und prachtvoll restauriert. Es steht nun für künstlerische Vorführungen und Ausstellungen zur Verfügung. Dabei konnte man auch einen dort zur Schau gestellten „Regauer Bauernkasten“ besichtigen.
Weiter ging es dann zur Schokoladenmanufaktur „Frucht & Sinne“. Dort wurde unter fachkundiger Anleitung vom Firmenchef persönlich die Arbeit fruchtveredelter Schokolade vorgestellt und erklärt. So manche Kostprobe rundete die süßen Erklärungen ab. Danach gab es auch noch jede Menge Gelegenheit zum Einkauf.
Ausklingen ließ man den Ausflug im Gasthaus Danter am Lichtenberg. Beim einem ausgezeichneten Abendessen gab es natürlich noch so manches zu besprechen. Fachwart Christian Schwing hatte „zufällig“ seine Steirischen Harmonika dabei und sorgte so für musikalische Umrahmung und gute Stimmung.
Auf dem Gemeindeamt Regau liegt wieder das Fotoalbum mit vielen Fotos der Blumenschmuckaktion auf. Wer will kann es natürlich auch gerne Nachbestellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.