07.02.2018, 20:00 Uhr

Schneeberger ist neuer Kommandant der FF Aurach

Das neue Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Aurach mit dem Kommandanten Martin Schneeberger (vorne, 3.v.r.). (Foto: FF Aurach)

Freiwillige Feuerwehr Aurach wählte kürzlich ein neues Kommando

AURACH. In der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aurach am Hongar wurde nach fünf Jahren wieder ein neues Kommando gewählt. Die Feuerwehr mit 115 Mitgliedern steht nun unter der Führung von Martin Schneeberger und seinem Stellvertreter Rupert Auinger. Die Verwaltung übernehmen Thomas Bauer als Gerätewart, Günther Roither als Schriftführer und Gernot Schwarzenlander als Kassier.

Die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden liegt ab sofort in den Händen von Ferdinand Reinthaller, Florian Staufer und Mario Huemer. Komplettiert wird das erweiterte Kommando durch Andreas Eichhorn, Erich Landershammer und Daniel Schneidinger, die Jugendbetreuerin Viktoria Landershammer, den Atemschutzwart Michael Schneidinger sowie die Gruppenkommandanten Manuel Stix und Michael Weber.

Neben dem großen Sommerfest mit der Segnung des neuen Fahrzeuges von 11. bis 12. August 2018 laden die Kameraden bereits am Samstag, 10 Februar, zur großen Faschingsparty ins Feuerwehrhaus ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.