23.07.2017, 11:06 Uhr

Segler am Attersee gerettet

(Foto: Österreichische Wasserrettung LV OÖ)
BEZIRK. Ein 68-Jähriger aus Langenstein unternahm am 22. Juli, gemeinsam mit einem 62-jährigen Bekannten aus Linz einen Segeltörn am Attersee. Gegen 17 Uhr bekam der 68-jährige Schiffsführer plötzlich gesundheitliche Probleme und wurde ohnmächtig. Der 62-Jährige leistete seinem Bekannten sofort Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte per Mobiltelefon.
Die Wasserrettung konnte den mittlerweile wieder ansprechbaren Schiffsführer auf ihr Boot bergen und an Land bringen. Der 68-Jährige wurde anschließend in das Krankenhaus Vöcklabruck zur weiteren Untersuchung gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.