29.11.2017, 20:54 Uhr

Verdienter Standesbeamter Fally ist Regierungsrat

Johann Fally, Landeshauptmann Thomas Stelzer. (Foto: Sabrina Liedl/Land OÖ)
VÖCKLABRUCK. „Nicht verzagen, Fally fragen!“ – so lautet ein geflügeltes Wort unter Standesbeamten aus ganz Österreich, wenn es um knifflige Rechtsfragen geht. In Würdigung seiner Verdienste wurde dem Leiter des Vöcklabrucker Standesamtes nun der Berufstitel Regierungsrat verliehen. Kompetent, immer hilfsbereit, firm in den kompliziertesten Gesetzesfragen und zudem ein einfühlsamer Gestalter von Trauungen – dafür ist Johann Fally bekannt. Nicht von ungefähr holen sich viele Kolleginnen und Kollegen seinen Rat, wenn sie der Schuh drückt. Geboren in Salzburg, aufgewachsen in Weißenkirchen im Attergau, absolvierte Fally 1987 die Standesbeamtenprüfung mit Auszeichnung. 1995 kam er in die Stadtgemeinde Vöcklabruck und wurde 1997 zum Leiter des Standesamtes bestellt. Heute ist er als Leiter für Personalwesen, Standesamt und Staatsbürgerschaftswesen verantwortlich.
Bereits seit 2002 ist Fally Prüfungskommissär für die Standesbeamten-Dienstprüfung in OÖ. Er hat zahlreiche einschlägige Publikationen veröffentlicht, ist Redakteur der Fachzeitschrift "Österreichisches Standesamt – ÖStA" und national wie international gefragter Vortragender.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.