04.01.2018, 12:56 Uhr

Wieder krachte ein Klein-Lkw gegen Unterführung

(Foto: FF Attnang)
ATTNANG-PUCHHEIM. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte Feuerwehr Attnang in den Abendstunden des 3. Jänner alarmiert. Wie schon des öfteren wurde dem Lenker eines Klein-Lkw die Durchfahrtshöhe der Unterführung Ost zum Verhängnis. Der demolierte Aufbau musste mittels Spreitzer und Trennschleifer vom Fahrzeug getrennt werden, da der Wagen nach dem Crash sonst nicht mehr fahrbereit gewesen wäre. Der Fahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.