25.12.2017, 16:04 Uhr

Zigarettendiebe scheiterten zweimal

Zigarettendiebe scheiterten zweimal (Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
AMPFLWANG, TAUFKIRCHEN. Bislang unbekannte Täter versuchten laut Polizeibericht am 25. Dezember 2017 in Ampflwang, in der Zeit von 2:19 Uhr bis 2:31 Uhr, durch Zuhilfenahme eines Akku-Winkelschleifers einen Zigarettenautomaten zu öffnen, der an der Außenseite einer Trafik angebracht war. Dafür schnitten die Täter eine Öffnung in die Vorderseite des Automaten und versuchten mithilfe eines unbekannten Gegenstandes dessen Verriegelung zu öffnen. Die Täter wurden von einem Pkw gestört, der sich der Trafik näherte, und verließen den Tatort. Unmittelbar danach traf die bereits alarmierte Sektorstreife am Tatort ein. Die Fahndung im Nahbereich verlief ohne Ergebnis.

In Taufkirchen an der Pram versuchte in der Nacht zum 24. Dezember 2017 ein ebenfalls unbekannter Täter mit einem Regenschirm über den Zigaretten-Ausgabeschlitz an die Schachteln zu kommen. Er scheiterte jedoch an der Sicherungsautomatik, wodurch 15 Zigarettenpackungen und die Technik an der Ausgabevorrichtung beschädigt wurden. Bargeld oder Zigaretten konnte der Täter nicht entnehmen.

Es entstand in beiden Fällen Sachschaden in unbekannter Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.