10.01.2018, 15:11 Uhr

Zweiter Verdächtiger nach Kanister-Attacke geschnappt

Zwei von drei Beschuldigten wurden bereits festgenommen. (Foto: Ammentorp/Fotolia)

Auch den dritten Täter konnte die Polizei bereits ausforschen.

VÖCKLAMARKT. Nachdem – wie bereits berichtet – am vergangenen Samstag in Vöcklamarkt eine zehnköpfige Gruppe von drei maskierten Unbekannten mit einem Kunststoffkanister angegriffen wurde, konnte die Polizei nun zwei weitere Verdächtige ausforschen. Das Auto eines Beschuldigten fanden die Polizisten gestern, Dienstag, in Frankenmarkt.

Einsatzkommando "Cobra" angefordert

Weil der junge Mann aus Vöcklamarkt als gefährlich gilt forderten sie das Einsatzkommando "Cobra" zur Unterstützung an. Dieses nahm den Verdächtigen schließlich in der Wohnung einer Bekannten fest. Laut Polizei gestand der Vöcklamarkter die Tat teilweise. Festgenommen wurde inzwischen auch der Lenzinger, dem die Flucht nach der Tat nicht gelungen war. Die Festnahme wurde von der Staatsanwaltschaft Wels angeordnet. Der dritte Verdächtige ist noch auf freiem Fuß, er hält sich laut Polizei derzeit im Ausland auf. Die Hintergründe der Tat sind noch Gegenstand der Ermittlungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.