04.09.2014, 06:34 Uhr

5. Tennis-Trophy in Schwanenstadt

(Foto: UTC Schwanenstadt)
SCHWANENSTADT. Die Tennis-Sektion der Union Schwanenstadt veranstaltet auf ihrer Anlage die 5. Schwanenstädter Tennis-Trophy, ein ÖTV-Turnier der Kategorie V. Da die Titelverteidiger beim Bundesliga-Finale im Einsatz sind, wird heuer ein neuer Name in die Siegerliste eingetragen. Damit stehen die Chancen gut für den Lokalmatador Dominik Wirlend vom Lenzinger Tennisclub – derzeit Nr. 20 in Österreich – sich zum ersten Mal die begehrte "Schwanen-Trophäe" zu holen. Das Turnier startet mit dem Hauptbewerb am Freitag, 5. September, der mit der Player’s Party ab 19 Uhr ausklingt. Am Samstag steigen ab 14 Uhr die Viertelfinalspiele. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Weißwurstfrühschoppen, für 10 Uhr sind die Halbfinalspiele angesetzt. Das Finale ist um 14 Uhr, anschließend Siegerehrung. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.