08.07.2017, 22:01 Uhr

Akrobaten auf zwei Rädern begeistern

VÖCKLABRUCK. Gestern wurden beim Trials World Cup in Vöcklabruck die Viertelfinale der Herren (siehe Bildergalerie 20 Zoll) und das Semifinale der Damen ausgetragen. Bei den Herren wurden die besten 25 Fahrer für die heutigen Semifinale ermittelt. Heute steigt mit Thomas Pechhacker auch der stärkste Österreicher und die aktuelle Nummer 7 der Weltrangliste in den Bewerb ein.
Bei den Damen stand das Semifinale auf dem Programm: Die Französin Manon Basseville war dabei überraschend mit nur vier Fehlerpunkten die Stärkste, dahinter folgen Nina Reichenbach aus Deutschland (elf Fehler) und Janine Jungfels aus Australien (14 Fehler). Die besten sechs Damen werden heute ab 15 Uhr um den Weltcupsieg kämpfen.
Bei den Herren stehen heute um 10 Uhr die Semifinali

in der 20-Zoll-Klasse und um 12 Uhr in der 26-Zoll-Klasse auf dem Programm. Die Finali gehen dann um 16.30 Uhr bzw. 18 Uhr über die Bühne.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.