22.10.2017, 20:21 Uhr

Baseball: Showdown um Meistertitel in Attnang-Puchheim

(Foto: Libiseller)

Die Finalserie der Baseball League Austria zwischen den Athletics Attnang-Puchheim und den Vienna Wanderers steht nach den Spielen in Wien 3:2 für die Athletics.

ATTNANG-PUCHHEIM. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen kehrten die Athletics aus Wien zurück. Damit fällt die Entscheidung um den Staatsmeistertitel am Samstag, 28. Oktober, ab 11 Uhr in Attnang-Puchheim.
Die Finalserie in Wien startete mit einem Baseball-Krimi im dritten Spiel. Die Athletics verloren in einer engen Partie mit 0:3 gegen die Wanderers. Im darauffolgenden Spiel lagen die Athletics lange mit 0:2 zurück, gewannen aber schließlich mit 4:2. In der Serie Best of 7 stellten sie damit auf 3:1. Am Sonntag folgte dann Spiel 5 der Serie. Bis ins siebte Inning stand es 0:0 in einem Pitcher-Duell zwischen Walter Strasser (Athletics) und Christoph Vanas (Wanderers), ehe die Athletics mit 1:0 anschrieben. Die Wanderers steckten aber nicht auf und erkämpften sich im achten Inning die 2:1-Führung, die schlussendlich zum Sieg reichte. Damit haben die Athletics das Minimalziel erreicht und einen Sieg aus drei Begegnungen in Wien geholt.

Spannung im Ballpark

Damit fällt die Entscheidung am kommenden Samstag in Attnang-Puchheim. Die Athletics gehen dabei noch immer aus der Pole Position an den Start, da ein Sieg bereits den Meistertitel bedeuten würde. Die engen Spiele in Wien haben aber gezeigt, dass beide Teams auf Augenhöhe sind und kleine Fehler bereits den Ausschlag geben können.

Das weitere Programm: Samstag, 28. Oktober, Spiel 6 um 11 Uhr, Spiel 7 um 13.30 Uhr, Athletics Ballpark Attnang-Puchheim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.