11.09.2014, 00:00 Uhr

Einstand nach Maß für Faustball-Tigers

VÖCKLABRUCK. Die Vöcklabrucker Faustballer fegten zum Saisonauftakt den amtierenden Meister FBC ASKÖ Urfahr auswärts mit 4:0 vom Platz. Damit steht die Mannschaft von Trainer Klaus Schnötzinger nach der ersten Runde auf Tabellenplatz eins. Für die Tigers heißt es, nach diesem sensationellen Saisonauftakt den Schwung mitzunehmen. Am Freitag, 12. September, geht es auswärts gegen Vize-Meister Freistadt und am Sonntag, 13. September, empfangen die Tigers um 14 Uhr im Volksbankstadion Kremsmünster.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.