04.09.2014, 06:25 Uhr

Johanna gewinnt auch Jugendklasse

Johanna Wallnsdorfer feierte einen gelungenen Einstand in der Jugendklasse. (Foto: privat)
ZELL AM PETTENFIRST. Die 13-jährige Johanna Wallnsdorfer lebt in Zell am Pettenfirst und trainiert dort täglich ihre Islandpferde. Fünf Jahre hindurch war sie österreichische Fünfgang-Meisterin und zweifache Viergang-Meisterin in der Kinderklasse. Heuer stieg sie in die Jugendklasse auf und muss sich mit den „Großen“ messen. Doch das ist kein Problem für die talentierte Reiterin. Im Juni konnte sie sich in Straßwalchen für die Sportklasse A qualifizieren. Das ist die höchste Klasse im Isländer-Reitsport. Bei den Jugendmeisterschaften in Gänserndorf feierte sie kürzlich ein gelungenes Debüt und wurde österreichische Meisterin im Viergang-Preis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.