05.10.2014, 18:47 Uhr

LCAV Jodl feiert Goldteam und Bestleistungen bei Halbmarathonstaats

Gold im Sog von Martina Bruneder-Winter für das Jodl-Team und Bronze für die tolle Steigerung von Endris Seid
Bei der Halbmarathonstaatsmeisterschaft in Salzburg feierte der LCAV Jodl packaging mit tollen Einzel- und Teamleistungen in der zu Ende gehenden Laufsaison noch einmal herausragende Erfolge. Endris Seid steigerte sich über die Halbmarathondistanz um zweieinhalb Minuten auf ausgezeichnete 1:07:58 Stunden und eroberte mit dieser starken Leistung Bronze. Bei den Damen wagte sich Martina Bruneder-Winter erstmals über die Halbmarathonstrecke und erzielte mit 1:19,26 Stunden auf Anhieb ihre Wunschzeit. Sie legte auch den Grundstein für den Erfolg in der Mannschaftswertung, wo das Jodl-Trio (Bruneder-Winter, Anita Quehenberger, Magdalena Körbler) mit dem knappen Vorsprung von nur 20 Sekunden die nicht erwartete Goldmedaille eroberte. Über eine gute Verbesserung durfte sich auch David Zechleitner in der Klasse U23 freuen ( 1:22,16 Stunden/4. Platz). Und in den Mastersklassen gewannen Martina Bruneder-Winter/Gold, Anita Quehenberger/Bronze, Hermann Binder/Silber und Norbert Schild/Gold weitere Medaillen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.