09.09.2014, 16:22 Uhr

Mondseer Mannschaft mit Goldi spielt in der ersten Liga

Bild der Ehrung der neuen Mannschaftsmeister bei der Endrunde von links: Norbert Haider (Organisator) Christian Walter, Johann Loindl, Anita Kafko, Othmar Kalhammer, Bernhard Eppenschwandtner, Robert Bermoser (Präsident OÖSRV)
Mondsee: Mondsee | Bei den bald beginnenden Mannschaftsmeisterschaften gibt es eine neue Mannschaft in der ersten Landesliga aus Mondsee. In der vergangenen Saison errang die zweite Mannschaft des Squashclub Mondsee den Meisterschaftstitel in der zweiten Landesliga. Prominentestes Mitglied unserer Mannschaften ist Andreas Goldberger, der wie jedes Jahr wieder aktiv dabei war.

Dank dieses großartigen Erfolges stieg die zweite Mannschaft in die erste Landesliga auf. Damit wird Mondsee mit zwei Mannschaften in der kommenden bald beginnenden Saison in dieser Liga vertreten sein. Der Squashclub Mondsee ist einer der aktivsten Clubs in der oberösterreichischen Squashszene und hat schon mit vielen Spielern national und auch international schon auf sich aufmerksam gemacht.

Der Squashclub ist bei den Herren, den Damen und auch den jugendlichen ein Club mit vielen Mitgliedern und sehr vielen Spielern in der Mannschaftsmeisterschaft. Jede Altersklasse und Spielstärke ist sehr herzlich bei uns willkommen und wird schnell integriert und gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.